DARMSANIERUNG UND -AUFBAU

Die Zusammensetzung der Mikrobiota kann sowohl die Psyche beeinflussen als auch die Leistungsfähigkeit sowie das Körpergewicht. Studien zeigen, dass ein Ungleichgewicht zudem Einfluss auf die Entstehung von entzündlichen Darmerkrankungen und das metabolische Syndrom haben kann.

In unserer Praxis werden wir nach einer ausführlichen Anamnese und ggf. einer Stuhl- und Blutanalyse einen individuellen Therapieplan für Sie erstellen. Um das bakterielle Gleichgewicht im Darm wieder herzustellen, setzen wir die mikrobiologische Therapie ein. Außerdem empfiehlt sich eine Ernährungstherapie (Präbiotika), eine Entgiftung und Ausleitung und die Wiederherstellung des Säure-Basen-Haushalts, sowie vor allem bei älteren Patienten die Enzymtherapie und die Mikronährstofftherapie.

Untitled design.jpg

Unser Darm ist nach wie vor ein unterschätztes Organ. Dabei erfüllt die menschliche intestinale Mikrobiota (auch Darmflora genannt) eine Menge wichtiger Funktionen, z.B.:

  • Die Barrierefunktion: Gute Bakterien schützen vor der Besiedlung des Darms mit Pilzen oder krankmachenden Keimen.

  • Immunfunktion: Unsere Immunzellen lernen unter anderem im Darm den Unterschied zwischen Freund und Feind. Somit wird unser Immunsystem moduliert.

  • Erzeugung von Stoffwechsel-wirksamen Substanzen sowie verschiedenen Vitaminen (z.B. kurzkettige Fettsäuren, Vitamin K, Vitamin B1, B2, B5, B6, B12, Folsäure.)


Wenn die empfindliche Darmflora gestört wird durch zum Beispiel

  • Fehlernährung

  • Schwermetalle

  • Antibiotika

  • Kortikosteroide

  • NSAR und Protonenpumpenhemmer

  • Chemotherapie

  • Stress

  • Infektionen

hat dies nachhaltige negative Effekte auf die Gesundheit.

+49 2161 6983595

Friedrich-Ebert-Straße 1, 41352 Korschenbroich, Germany

Impressum/Disclaimer

Datenschutz

©2019 by H+H Medica Praxis für ganzheitliche Medizin und Ästhetik UG (haftungsbeschränkt). Proudly created with Wix.com